Die Minifeuerwehr zu Besuch beim THW

am . Veröffentlicht in Minifeuerwehr

Am Mittwoch, den 09.04.2014, haben wir mit unseren „Großen“ dem THW Ortsverband Frankfurt-Main einen Besuch abgestattet.

Nachdem wir mit den Kindern in dem Dienst zuvor besprochen hatten was das THW so macht, wollten wir uns das mal vor Ort
anschauen und vom Fachmann erklären lassen. Stephan Berger (stellv. Ortsbeauftragter) hat uns herzlich begrüßt und erstmal
kurz erklärt, was das THW so alles für Aufgaben hat. Die Kinder waren natürlich sehr neugierig auf die vielen verschiedenen Fahrzeuge
die das THW besitzt. Also ging es gleich zu den Garagen und hinter jeder der Tore hat uns ein interessantes Fahrzeug erwartet.
Die Kinder bekamen die Fahrzeuge erklärt und was man mit ihnen alles machen kann sowie welche Fachgruppe mit diesen Fahrzeugen
arbeitet. Wir haben uns alles genau angeschaut, angefangen beim Stapler der sogar einen Hügel hochfahren kann, Fahrzeuge mit
Ausrüstung um ein Haus abzustützen, Fahrzeuge mit Booten darauf und nicht zu vergessen die mobile Feldküche. Auch zwei kleine
blaue THW Bobby-Cars fanden das Interesse unserer Kinder, die sich in den Garagen ganz genau umsahen. Stephan Berger wurde
von den Kindern mit Fragen gelöchert und erklärte alles geduldig. Da unsere Freiwillige Feuerwehr auch in der Fachgruppe für Hochwasser
mit aktiv ist wollten wir uns natürlich die Fahrzeuge bzw. die Ausrüstung die bei Hochwasser benötigt wird mal genauer anschauen.
Unser Wehrführer Markus Frömmel war auch mit dabei, um ebenfalls Auskunft darüber zu geben.


Es war ein sehr interessanter und informativer Ausflug und wir möchten Stephan Berger recht herzlich für seinen Einsatz und seine
Geduld mit den Kindern danken!